Schon immer war die Menschheit vom Blick ins Universum fasziniert. Nur wenigen Menschen war dieser Blick vergönnt geblieben. Wir haben einen Weg gefunden, nicht ins Weltall, aber an dessen Rand zu gelangen.
Mit einem Wetterballon befördern wir eine Sonde, den "Stratolifter", in die Stratosphäre auf fast 40000m. Dort werden wir mit einer Kamera die magischen Momente einfangen.  Die Sonde wird nach dem platzen des Ballons mit einem Fallschirm zur Erde zurück kehren. Mit einem GPS Tracker werden wir die Sonde suchen und hoffentlich wieder finden.

 

 

 

 

 

 

   
© bossibrother CyclingTeam