Nachdem das Stratolifter 1 Projekt mit dem Verlust der Bilder aus der Stratosphäre endete, haben wir uns entschlossen eine weitere Mission durchzuführen. Dabei werden wir aber versuchen, Life Bilder von den ersten paar Kilometer zu übertragen. Dies ist eine besondere Herausforderung, da die Senderleistung nur ein paar mW beschränkt ist. So wird die Anforderung an die Antenne erhöht sein.

Natürlich ist aber das primäre Ziel, Fotos aus der Stratosphäre zu machen und sie wiederum auf einer SD Karte zu speichern. Darum werden wir wiederum  die Sonde mit einem GPS Tracker ausrüsten um sie zu finden. Um die Fahrt zu dokumentieren wird auch der Datenlogger eingebaut sein.

Wir hoffen natürlich, dass wir diesmal mehr Glück haben und die vollständige Sonde bergen können.  Na ja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt....

 

   
© bossibrother CyclingTeam